Menu

Kryolipolyse

Die Kryolipolyse ist ein nicht invasives Verfahren zur gezielten Behandlung von hartnäckigen Fettdepots, Das Verfahren erfolgt ohne Betäubung der zu behandelnden Stellen. Die Kryolipolyse gilt als schmerzfreies und risikoarmes Verfahren. In einer Sitzung sollten nicht mehr als 2 bis 3 Hautzonen behandelt werden, um ein unangenehmes ganzkörper-Kältegefühl zu vermeiden.

Die Wissenschaftler der Harvard Medical School in Boston/USA haben in ihren Studien untersucht das bei kontinuierlicher, exakt festgelegte Kühlung von mindestens 60 Minuten, eintsehen teilweise irreparable Schäden in Fettdepot  die in den folgenden Monaten vom Körper verstoffwechselt und ausgeschieden werden.

Bevor eine oft teure Operation in Betracht gezogen wird, kann ich bei geeigneten Kunden schon sehr gut weiterhelfen. Sowohl bei Frauen als auch bei Männern sind wir in der Lage einige der Problemzonen signifikant zu reduzieren.

 

Welche Körperzonen behandeln wir?

Sowohl bei Frauen als auch bei Männern behandele ich Problemzonen z.B. an den folgenden Körperstellen:

  • Ober- und Unterbauch
  • Hüften (Taillen/Beckenkämme)
  • Reiterhosen/Gesäß
  • Innen- und Außenschenkel
  • Rücken und Oberarme
  • Oberschenkel/Waden

 

Vorteile

  • Nachhaltige Reduzierung von lokalem Fettgewebe
  • Ohne Anästhesie/Betäubung der zu behandelnden Stelle notwendig, da schmerzarm
  • Ohne Narben
  • I.d.R. keine Genesungszeit

 

 

Kryolipolyse2

Kryolipolyse5

Kryolipolyse